Rezepte

Hier finden Sie Rezepte von A bis Z, zusammengestellt vom Ökokisten-Verband

Nudeln mit Staudensellerie

Zutaten:

  • 500 g Stangensellerie
  • je 1 Zwiebel und Knoblauchzehe
  • 2 EL ÖL
  • je 1/8 l Brühe und trockenen Weißwein
  • 400 g Nudeln
  • Emmentaler oder Feta-Käse
  • 3 EL Sesamsamen
  • 2 TL Speisestärke
  • 3 EL Sahne sowie Salz und weißen Pfeffer

Zubereitung:

Von den Selleriestangen die groben Fäden abziehen und die Enden abschneiden. Einige zarte Blätter beiseite legen. Die Selleriestangen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und in dem Öl glasig braten. Den Sellerie hinzufügen, mit der Brühe und dem Wein aufgießen und 10 Min. schmoren lassen. Die Nudeln in Salzwasser bißfest kochen und abtropfen lassen. Die Sesamsamen in einer trockenen Pfanne unter Wenden goldbraun rösten. Die Speisestärke mit der Sahne glatt rühren und die Schmorflüssigkeit des Selleries damit binden. Das Gemüse noch einige Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sesamsamen hineinstreuen. Die gegarten Nudeln unter das Gemüse mischen. Nach Belieben frisch geriebenen Emmentaler oder Fetawürfel dazu reichen.

zurück