KW 39/20

Den genauen Kisteninhalt unserer verschiedenen Kistenarten können Sie ganz unverbindlich in unserem Onlineshop unter Kisteninhalte einsehen.

Lieferung Rind- & Schweinefleisch in KW 39

Wir liefern Ihre Bestellung in KW39 am Dienstag/ Mittwoch /Donnerstag /Freitag, 22./23./24./25. September 2020 aus.

Sie sollten zur Lieferzeit zu Hause sein oder eine Kühltasche bereitstellen bzw. jemanden benennen, bei dem wir Ihre Bestellung abgeben dürfen.

Wenn Sie Ihre Fleischbestellung bei uns abholen, melden Sie sich bitte im Büro. Für Abholungen nach 16:30 Uhr bitten wir um Absprache.

Wir freuen uns, Ihnen Fleischprodukte in bester Bio-Qualität und feinstem Geschmack anbieten zu können. Das Schweine- und Rindfleisch stammt von unserem Biolandkollegen Josef Fauser aus Mutlangen - ein Familienbetrieb mit eigener Schlachtung.

Online-Kundenumfrage 2020

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Daher führen wir in diesem Jahr wieder eine Online-Kundenbefragung durch und würden uns sehr freuen, wenn Sie daran teilnehmen. Mit Ihrer Hilfe möchten wir den Bio Gemüsehof Hörz und Die Grüne Kiste weiter verbessern und gern auf Ihre Wünsche und Anregungen eingehen.

Hier geht es zur Umfrage.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 15 Minuten. Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Für Ihre Unterstützung möchten wir uns gerne bedanken! Wenn Sie am Ende der Umfrage Ihren Namen angeben, lassen wir Ihnen ein kleines Dankeschön zukommen.

Falls Sie noch Fragen haben, dürfen Sie sich wie gewohnt gern telefonisch oder per E-Mail bei uns melden.

Herzlichen Dank schon jetzt für Ihre Mithilfe!

Ihr Team vom Bio Gemüsehof Hörz

Pfand für Mehrweggläser und Mehrwegflaschen

Vor einiger Zeit haben wir beschlossen, keine Erfassung der Mehrweggläser (Milchflaschen, Joghurtgläser, einzelne Saftflaschen etc.) mehr vorzunehmen. Das heißt, wir berechnen Ihnen kein Pfand für Mehrweggläser und -Flaschen und zahlen auch keines mehr aus (ganze Saftkisten ausgenommen). Wir finden  das  System  Glas-Mehrweg  sehr  sinnvoll  und  machen  bei  diesem System auch weiterhin mit. Die von Ihnen zurückgegebenen Gläser werden wir wie gewohnt dem Kreislauf wieder zuführen. Bitte geben Sie das gesamte Leergut wieder an uns zurück, denn wir müssen an unseren Großhändler Pfandgeld bezahlen.

Unsere Empfehlung: Staudensellerie
Sellerieblätter – und Blüten waren schon im 16. Jahrhundert eine wertvolle Arznei. Man sagte der Pflanze eine aphrodisierende und stimmungsaufhellende Wirkung nach. Reichlich Kalium und Natrium machen den Staudensellerie auch heute zu einem sehr wertvollen Gemüse. Gerade im Sommer oder bei sportlichen Aktivitäten könnte es helfen, Staudensellerie öfters in den Speiseplan einzubauen. Sellerie füllt den Mineralstoffhaushalt schnell wieder auf. Sellerie enthält viel Vitamin B1, B2, B12, C und E, wertvolle Mineralstoffe wie Calcium und Eisen.
Staudensellerie wird gern entsaftet getrunken, als Rohkost mit Dip, Frisch-oder Weichkäse verzehrt, ist aber auch gekocht, geschmort oder gedünstet ein Genuss! Die frischen oder auch getrockneten Blätter eignen sich wegen ihres hohen Gehalts an ätherischen Ölen hervorragend zum Würzen von Suppen und anderen Speisen.

Staudensellerie aus unserem Bioland Anbau für 4,10 €/Stück.
 
Rezeptvorschlag: Staudensellerie in Currysauce
Zutaten: für 2 Personen: 25 g Mandeln, 400 g Staudensellerie, 1/2 Gemüsebrühwürfel, 2 Essl. feines Weizenvollkornmehl, 100 g Doppelrahmfrischkäse, 1 1/2 Teel. Currypulver, 3/4 Teel. abgeriebene. unbehandelte Zitronenschale, 1 1/2 Essl. Zitronensaft.

Zubereitung: Die Mandeln in Stifte schneiden und in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden hellgelb rösten. Die Selleriestangen waschen. Wenn nötig, die harten Fäden auf der Außenseite abziehen, die Blättchen beiseite legen. Die Selleriestangen zuerst längs, dann quer halbieren.
200 ml Wasser mit dem Brühwürfel aufkochen. Den Sellerie darin zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 10 Minuten bißfest garen. Die Brühe absieben, Sellerie warm stellen. Das Mehl mit dem Schneebesen kräftig in die Brühe rühren. Unter Umrühren aufkochen und auf der ausgeschalteten Kochstelle etwa 3 Minuten ziehen lassen. Den zerkleinerten Frischkäse, Curry und Zitronenschale mit dem Schneebesen in die Sauce rühren, mit Zitronensaft würzen. Die Sauce und die Mandelstifte (bis auf 1/2 Essl.) unter den Sellerie heben. Die Sellerieblättchen in Streifen schneiden und mit den restlichen Mandeln über das Gemüse streuen. Dazu schmecken Pellkartoffeln, Reis oder Hirse.
Gemüse der Saison: Peperoni, Habanero
Süße Vitamine: Trauben blau und weiß
Rezept der Woche: MÖHREN-REIS-AUFLAUF
Zutaten: 125 g Naturreis, 1/2 l Gemüsebrühe, 500 g Möhren, geputzt, grob geraspelt, 1 Zwiebel fein gewürfelt, Saft von 1 Zitrone, Meersalz, etwas frisch ger. Muskatnuss, frisch gem. weißer Pfeffer, 1 Bund Kerbel, fein gehackt, 2 Eier, 2 EL ger. Käse, Butter zum Ausfetten.
 
Zubereitung: Reis waschen. Gemüsebrühe kochen, Reis dazugeben auf kleiner Hitze 30 - 40 Min. kochen. Nach der Hälfte der Garzeit Gemüse hinzufügen. Zum Ende der Garzeit mit Zitronensaft, Salz, Muskat und Pfeffer würzen und Kerbel unterziehen. Eier trennen. Eigelbe mit Käse mischen und unter den Reis geben. Nochmals abschmecken. Eiweiße steif schlagen und unterheben. Alles in die gefettete Auflaufform geben und bei 190° C ca. 30 Min. backen.
 
Guten Appetit!
Brot des Monats September
Bäckerei Stumpp - Ihr Biolandbäcker in der Region
 
Unser Bioland-zertifizierter Bäcker zaubert seine feinen Backwaren in seiner Backstube in Deizisau. 1964 wurde die Bäckerei von Jürgen und Gerda Stumpp eröffnet. 2001 übernahm Achim Stumpp den familieneigenen Betrieb und stellte 2006 sein Sortiment komplett auf ökologische Herstellung um. Seit 2007 arbeitet der Betrieb nach den strengen Bioland-Richtlinien.
 
Brot: Kürbiskernbrot 750 g für 4,51 €/Laib
 
Zutaten: Wasser, DINKELMEHL TYPE 630 BIOLAND, ROGGENMEHL TYPE 1150 BIOLAND (Roggenmehl, Malzmehl), ROGGENVOLLKORNSCHROT BIOLAND, Kürbiskerne dunkel kbA, Chiasamen kbA (Chiasamen), Steinsalz, Flohsamenschalen kbA. Enthaltene Allergene: Glutenhaltige Getreide (Roggen, Dinkel, Kamut). - Zutaten mit ausgewiesenen Allergenen: ROGGENMEHL TYPE 1150 BIOLAND, DINKELMEHL TYPE 630 BIOLAND, ROGGENVOLLKORNSCHROT BIOLAND.

Kontrollstelle: DE-ÖKO-037
 
Käse-Ecke & Käse-Spezialitäten

Genießen Sie leckeren Bio-Käse mit unseren Käsetüten:

  • Milde Käsetüte zu 8 €
  • Kräftige Käsetüte zu 8 €
  • Käsetüte Kuhmilch zu 12 € und 15 €
  • Käsetüte Ziege/Schaf zu 12 €
  • Käse-Spezialitäten ca. 18 €

Jede Woche stellen wir neue schmackhafte Käsetüten für Sie zusammen. Neben den Käsetüten bieten wir auch Käsesorten als Einzelstücke mit 200g an. Ob mild oder kräftig, pur, mit Kräuterrand oder Gewürzen im Teig, da ist für jeden etwas dabei! So kommt jeder auf seinen Käse-Geschmack.

Käse im Online-Shop bestellen >>>

Käse-Spezialitäten ca. 18 €

Weintraubenkäse
Markant geprägt mit Weintrauben-Relief und dunkelbrauner Rinde aus geröstetem Weizenmehl. Während der Reifung im Keller wird jeder einzelne Laib mehrmals wöchentlich mit Pinot Noir, dem Rotwein, der an den Hängen des Vully reift, liebevoll eingerieben und mit dem natürlichen Farbstoff der Annattopflanze veredelt.  Ausgeprägt typisch-würziges Aroma, aus reiner Schweizer Bergmilch. 45% FiT, kbA BioSuisse.
ca. 120g

Duc de Bourgogne Pfeffer
Zwischen Dijon und Beaune, im Herzen der Weinberge von Burgund, liegt die Käserei in der Duc de Bourgogne. Hergestellt wird. Bereits seit 1969 bietet das Familienunternehmen eine Reihe hochwertiger Frisch- und Weichkäsespezialitäten an, die aus sorgfältig ausgewählter Milch nach traditioneller Rezeptur hergestellt werden. 73% FiT, kbA Frankreich.
ca. 120g

Brillat Savarin IGP Affiné  
Cremiger Weichkäse mit einem hohen Anteil an Milchzucker und wenig Säure. Hergestellt in reiner Handarbeit nach traditioneller Rezeptur und sorgfältig ausgewählter Milch. 75% FiT, Fromagerie Delin, kbA Frankreich.
1 Stück - ca. 100g

Angebot KW 39: Mimolette

37,42 €/kg - Frankreich

Charakteristisch ist die poröse Rinde und der kräftig-orangefarbene Teig. Er kommt aus dem Departement Calvados in der Basse-Normandie. Aromatisch in klassischer Kugelform. 40% FiT, kbA Frankreich.
ca. 200g

Angebot KW 39: Gouda Tomate Oregano Paprika

17,01 Euro/kg - Deutschland

Cremiger Schnittkäse, vollmundig mit einer mediterranen Note. 50% FiT, Bioland Deutschland.
ca. 200g

Angebot KW 39: Husumer

27,40 Euro/kg - Deutschland

Er basiert auf der Rezeptur des Munsterkäses, mit einem ganz eigenen regionentypischen Charakter. Je nach Reife von mild bis pikant, sehr geschmeidig, leicht speckig. 50% FiT, Bioland Deutschland.
ca. 200g

Käsetütchen mild 8,- €

Oktoberfest-Käse
Ein Käseschmankerl mit dem extra Schuss Rahm, ist durch seine feine Rotkultur eine mild-pikante Köstlichkeit der zu Bier und Wein gleich gut schmeckt. Naturrinde essbar. 60% FiT, kbA Deutschland.
ca. 140g

Damse Mokke
Mokke ist Dialekt für hübsches Mädchen. Lode, heute der gestandene Käsemeister, war erst 17 Jahre alt, als er sich diese Käseform ausdachte. Der Teig zergeht auf der Zunge. 50% FiT, kbA Belgien.
ca. 155g

Käsetütchen kräftig 8,- €

Taleggio DOP
Der lombardische DOP-König aus dem Haus Defendi Luigi im Bergamo. Cremig-weich im Geschmack, nach gerösteten Nüssen und Früchten. Der St. Nectaire Italiens. Ein italienischer Klassiker mit geprägter rot-bunter  Rinde, halbfester Schnittkäse aus pasteurisierter  Kuhmilch, tierisch gelabt, 48% FiT, kbA QC. Italien.
ca. 125g

Appenzeller Bergbauernkäse
Er wird aus reiner Bergbauernmilch hergestellt und schonend thermisiert. Die aromatische Bergmilch, die hohe Kunst der Käseherstellung im Appenzellerland und die gute Abstimmung von Kulturen, Produktion und Reifung verleihen ihm seine besondere, rustikale Würzigkeit. 48% FiT, kbA Schweiz.
ca. 150g

Käsetüte 12,- €

Bocksberger
Nussiger Bockshornklee im Teig gibt diesem feinen, österreichischen Bergkäse seinen eleganten Auftritt. Rohmilch-Hartkäse aus dem Naturschutzpark "Wilder Kaiser", 50% FiT, laktosefrei, mit verzehrbarer Rinde, kbA Bioaustria Österreich, Käserei Danzl.
ca. 130g

Tortenbrie Suisse
Das Aroma von diesem Brie mit seinem edlem Weißschimmelbezug ist mild-aromatisch bis leicht säuerlich und harmoniert wunderbar mit einem kräftigen Rotwein. Weichkäse aus Kuhmilch, tierisch gelabt, pasteurisiert, mind. 45% FiT, kbA BioSuisse.
ca. 150g

Waldkäse
Leckerer Käse mit Steinpilzen, verfeinert mit Wacholderbeeren, Zwiebeln und Pfeffer. 50% FiT, Bioland Deutschland.
ca. 155g

Käsetüte 15,- €

Bocksberger
Nussiger Bockshornklee im Teig gibt diesem feinen, österreichischen Bergkäse seinen eleganten Auftritt. Rohmilch-Hartkäse aus dem Naturschutzpark "Wilder Kaiser", 50% FiT, laktosefrei, mit verzehrbarer Rinde, kbA Bioaustria Österreich, Käserei Danzl.
ca. 130g

Tortenbrie Suisse
Das Aroma von diesem Brie mit seinem edlem Weißschimmelbezug ist mild-aromatisch bis leicht säuerlich und harmoniert wunderbar mit einem kräftigen Rotwein. Weichkäse aus Kuhmilch, tierisch gelabt, pasteurisiert, mind. 45% FiT, kbA BioSuisse.
ca. 140g

Waldkäse
Leckerer Käse mit Steinpilzen, verfeinert mit Wacholderbeeren, Zwiebeln und Pfeffer. 50% FiT, Bioland Deutschland.
ca. 130g

Cheddar mild
Der Stolz der Briten ist der Cheddar. Nach ihm wurde eine bestimmte Herstellungsweise benannt: das ³Cheddaring³. Beim Cheddaring wird der Käsebruch in kleine Stückchen zerschnitzt, wieder in den Behälter gefüllt, gerührt, gesalzen und schließlich gepresst. Der Käsebruch wird immer wieder übereinander geschichtet, wobei durch das eigene Gewicht eine geschmeidig glatte Käsemasse erreicht wird. . 48% FiT, kbA Großbritannien.
ca. 140g

Käsetüte Ziege/Schaf 12,-

Schaf Manchego joven
Concha's La Mancha-Klassiker aus 100% Manchego-Schafmilch, mit Kälberlab. Schnittkäse, jung mit 4-6 Wochen Reife. 50% FiT, kbA Spanien.
ca. 135g

Ziegenbrie natur
Traditionelle Herstellung mit naturbelassenem Fettgehalt. Mild bis würzig, je nach Fettgehalt. Fest bis cremig, je nach Reifegrad. 45% FiT, Bioland Deutschland.
ca. 140g

Zeitschrift köstlich vegetarisch

Bunte Herbstküche

Diese wunderbare Ausgabe von köstlich vegetarisch ist mit ihren genialen Pilzrezepten wie der pikanten Nudel-Pilz-Pfanne mit gerösteten Pinienkernen und Petersilie von der Titelseite oder dem cremigen Kräuterseitlings-Frikassee der perfekte Begleiter für den goldenen Herbst.

Natürlich dreht sich darin auch alles um den herbstlichen Gemüsegarten. Von gratiniertem Spaghetti-Kürbis mit Spinat-Feta-Füllung bis hin zu den Möhren-Pastinaken-Puffern mit Lauchgemüse – dank der vielen Leckereien können Sie die bunte Jahreszeit voll auskosten!

Fans von frischem Obst erfahren zudem, wie herrlich Birnen, Pflaumen, Trauben & Co. in herzhaften Gerichten schmecken. Lassen Sie sich also verführen von Bratäpfeln mit Polenta-Salbei-Füllung oder Pasta mit karamellisierten Trauben und genießen Sie den Herbst auch von seiner fruchtigen Seite.

Freuen Sie sich zudem auf die tollen Gewinner-Gerichte des großen Rezeptwettbewerbs 2020. Präsentiert werden nämlich die besten Suppen und Eintöpfe, von denen ein Rezept wirklich besser schmeckt als das andere. Das sollten Sie keinesfalls verpassen!

Lust auf Schlemmen wie in Schweden? köstlich-vegetarisch-Rezeptentwicklerin und bekennende Schweden-Liebhaberin Natalie Friedrich nimmt Sie mit auf eine Reise in die skandinavische Küche  und verrät, welche deftigen aber auch süßen Köstlichkeiten im hohen Norden auf den Tisch kommen.

Darüber hinaus erwarten Sie himmlische Desserts mit Zwetschgen, schnelle Gerichte für den Feierabend und vieles mehr! Also am besten gleich bestellen …

Zum Inhalt

Unser Kundenbrief